Kosten sparen mit PACTware

Als Mitglied im PACTware Consortium e.V. steht Ihnen mit PACTware eine Bedienoberfläche zur Verfügung, die sich in der mittelständischen Industrie zu einem De Facto Standard entwickelt hat. Die Investitionssicherheit wird Ihnen durch die gemeinsame Weiterentwicklung und die gemeinsame Nutzung von PACTware durch die Mitgliedsfirmen garantiert.

Mit Volldampf in die Zukunft

PACTware hat die FDT Schnittstelle integriert. FDT (Field Device Tool) ist der Standard für die Vereinheitlichung der Schnittstelle zwischen Feldgerät und Bedienoberfläche. Durch diesen Standard wird es möglich, einfach, schnell und effizient Geräte zu bedienen und zu konfigurieren.

Die Vorteile sprechen für sich

  • einheitliche Schnittstelle für die Integration beliebiger Feldgeräte
  • eine anlagenweite Bedienoberfläche für Geräte und Systeme 
  • Integrieren Sie HART-, PROFIBUS-, FOUNDATION Fieldbus- und Geräte mit beliebiger Schnittstelle schnell und effizient

Sie sichern sich durch Ihre Mitgliedschaft:

  • die Nutzung von PACTware, einer FDT-kompatiblen Lösung für die Bedienung Ihrer Feldgeräte
  • den Zugang zur FDT-Technologie
  • Einsparung einer sehr kostenintensiven Entwicklung einer eigenen Bedienoberfläche
  • die direkte Einflussnahme auf die Spezifikation und die Weiterentwicklung von PACTware
  • als Vollmitglied Nutzung des PACTware-Quellcodes
  • Nutzung der FDT-Engine zur Entwicklung einer eigenen Bedienoberfläche
  • Teilnahme an Marketingveranstaltungen und Events (z.B. PACTware Live-Training)

Flyer Download

Lesen Sie unseren Flyer über die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Unsere Mitglieder